Wettanbieter pumpt 30 Millionen in den deutschen Galopprennsport

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Wettanbieter pumpt 30 Millionen in den deutschen Galopprennsport

Der deutsche Galopprennsport steckt seit geraumer Zeit in einer ernsthaften wirtschaftlichen Krise, der dramatische Rückgang der Wettumsätze macht der ganzen Branche zu schaffen. Durch die Partnerschaft mit dem Online-Wettanbieter RaceO, soll sich dies ändern.

Wettanbieter RaceO steigt in den deutschen Galopprennsport einDie Lust der Deutschen auf Pferdewetten ist in den letzten Jahren merklich gesunken: Allein vom Jahr 2000 bis heute, sind die Wettumsätze um mehr als 50 Prozent gesunken. Geld, das dem Direktorium für Vollblutzucht und Rennen fehlt, um in die notwendige Infrastruktur und Ausbau des deutschen Galopprennsports zu investieren. Nun meint man in Köln, mit dem Online-Wettanbieter RaceO, einen Ausweg aus dieser Situation gefunden zu haben. Der neue Investor wird im Rahmen eines Joint-Ventures 49 Prozent der wirtschaftlichen Tochter des Dachverbandes des Direktoriums erwerben, das Investitionsvolumen beträgt laut Angaben des Verbandes insgesamt 30 Millionen Euro.

RaceO ist ein neuseeländisches Unternehmen, das drei Größen des dortigen Galopprennsports gehört: Patrick Hogan (einer der führenden Vollblutzüchter in NZ), Championtrainer David O'Sullivan und "Vollblutmogul" Berri Schröder. Das Unternehmen bietet im asiatischen Raum und in Grossbritannien, die Möglichkeit Online nierderpreisige Wetten, "spielerisch" zu platzieren. Das Unternehmen war im vergangenen Jahr in England in die Kritik geraten, als ein Wettteilnehmer, seinen Gewinn in Höhe von zwei Millionen Pfund verzögert und dann auch nur "häppchenweise" erhielt.
Ein aktueller Blick auf die Internetseite des Wettanbieters hinterlässt beim geneigten Besucher ebenfalls Ratlosigkeit, RaceO sieht sich darin aus technischen Gründen derzeit nicht in der Lage, Wetten anzunehmen. Für einen "global agierenden Investor und Wettanbieter", der sich anschickt den deutschen Galopprennsport zu "retten", etwas merkwürdig...

RaceO Webseite vom 25.09.2008


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück August '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht