Tjark Nagel erfolgreich beim Festhallen-Reitturnier Frankfurt

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Tjark Nagel erfolgreich beim Festhallen-Reitturnier Frankfurt

Beim Großen Preis von Frankfurt, der im Rahmen des Festhallenturniers vom 12.-18. Dezember 2005 ausgetragen wurde, siegte Tjark Nagel mit dem neun jährigen Cash durch einen rasanten, aber fehlerfreien ritt im Stechen.

Tjark Nagel siegt in der Festhalle in FrankfurtBeim Mitsubishi Cup in Frankfurt beim Festhallenturnier hatte der 53-jährige Springreiter Tjark Nagel aus Friedrichskoog auf Cash mit fast zwei Sekunden Vorsprung den Sieg wahrlich verdient. Er blieb im Stechen fehlerfrei in der sensationellen Zeit von 35,00 Sekunden und gewann ein Auto im Wert von 43 000 Euro.
Der Ire Cian O'Connor, der erst wenige Tage vor beginn der Veranstaltung seine Startberechtigung erhielt, hatte Waterford Crystal sein Olympiapferd gesattelt und zeigte sich nach seiner Sperre in Top-Form, denn sie wurden nicht nur zweite im Großen Preis (0/36,43 Sekunden) sondern auch zweite im Champions Cup am Vortag. Dritter im Großen Preis wurde der Niederländer Albert Zoer auf Oki Doki (0/36,89 Sekunden).

Insgesamt qualifizierten sich elf Paare für das Stechen. Der Altmeister und Publikumsliebling Hugo Simon verzichtete allerdings mit seinem erst sieben jährigen Caretinonachkomme Caldato auf dasselbige.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juli '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht