Rotz - Finale der Global Champions Tour verschoben

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Rotz - Finale der Global Champions Tour verschoben

Das mit 1,8 Millionen Euro höchst dotierte Reitturnier der Welt ist aufgrund der Tierseuche Rotz um eine Woche, auf den 16. bis 19. Oktober verschoben worden. Damit kollidiert der neue Termin für das Finale der Global Champions Tour mit anderen Veranstaltungen.

Rotz in Suedamerika - Finale der Global Champions Tour verschobenWeil in Brasilien die Pferdeseuche Rotz festgestellt worden war, kann das Finale der Global Champions Tour in Sao Paulo nicht termingerecht stattfinden. Das Reitturnier soll nach Angaben der Veranstalter nun am 16. Oktober beginnen und am 19. enden - dafür war allerdings die Zustimmung der Europäischen Union notwendig, die gestern erteilt wurde.
Der neue Termin kollidiert allerdings mit anderen wichtigen Reitsportveranstaltungen, so ist beispielsweise die finnische Hauptstadt Helsinki vom 16. bis 19. Oktober Gastgeber der zweiten Weltcup-Qualifikation der Springreiter, im dänischen Odense wird vom 17. bis 19. Oktober um Weltcup-Punkte in der Dressur geritten. Tom Gordin - Chef des Weltcupturniers in Helsinki - und Bo Kristoffersen - Mitorganisator des Hallenturniers in Odense - sind über diese Situation nicht gerade glücklich, die Umstände wären für Sponsoren und Fernsehen "suboptimal".

Allerdings überwiegt das Verständnis für die seuchentechnische Situation, denn mit Rotz ist nicht zu spaßen: Die vom Bakterium Burkholderia mallei hauptsächlich bei Einhufern verursachte Erkrankung, kann durch direkten Kontakt mit den Tieren auch auf Menschen übertragen werden und endet dann oft tödlich. Jegliches Therapieren der anzeigepflichtigen Tierseuche ist hierzulande verboten, die erkrankten Tiere müssen gekeult werden. Der letzte bekannte Fall von Rotz war in Deutschland im Sommer 2006 aufgetreten, die Erreger der gefürchteten Krankheit wurden vom Friedrich-Loeffler-Institut in Jena bei einem Pferd nachgewiesen, das wenige Tage zuvor aus Brasilien eingeführt worden war.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück August '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht