Rosenreihe siegt im Preis der Diana

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Rosenreihe siegt im Preis der Diana

Die von Andreas Starke pilotierte Stute Rosenreihe gewann überraschend in Düsseldorf den "Preis der Diana", den wichtigsten Titel im Leben einer Vollblutstute, vor Lady Marian unter Dominique Boeuf.

Es sah lange aus nach einem sicheren Sieg von Lady Marian in diesem Stutenklassiker über 2.200m. Doch Star-Jockey Andreas Starke erwischte einen genialen Tag und konnte sich auf der Zielgeraden den insgesamt fünften Sieg im "Preis der Diana" sichern. Trainer von Rosenreihe ist Peter Schiergen (Köln), Züchter und Besitzer der diesjährigen Siegerin in diesem traditionsreichen Rennen (älter als das Deutsche Derby) ist das Gestüt Wittekindshof aus Rüthen-Kneblinghausen, das somit die vierte Siegerin im "Preis der Diana" stellen konnte.

Von den insgesamt 656.000 Euro Dotierung, erhält das Gestüt Wittekindshof 377.200 Euro (als Züchter und Besitzer). Bereits die Mutter von Rosenreihe - die Stute Rosengeste - wurde in Rüthen-Kneblinghausen geboren und hatte im Verlauf ihrer Laufbahn über 100.000 Euro gewinnen können. Vater von Rosenreihe ist der in Irland geborene Vollblüter Catcher in the Rye, der nicht unbedingt zum Establishment der Branche hinzu gezählt wird. Besonderheit: Die dreijährige, braune Rosenreihe ist auf den Jahrhunderthengst Northern Dancer ingezogen.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Oktober '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht