Otto Becker gewinnt German Classics in Hannover

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Otto Becker gewinnt German Classics in Hannover

Der künftige Bundestrainer der Springreiter Otto Becker hat bei den German Classics in Hannover überraschend den Großen Preis gewonnen. Anschliessend erklärte er sichtlich gerührt, dass dies der letzte Ritt seiner aktiven Laufbahn gewesen sei.

Otto Becker gewinnt zum Abschluss seiner Karriere die German ClassicsUrsprünglich hatte Becker geplant, seine reiterliche Karriere bis zum Ende des Jahres fortzuführen und wollte Anfang 2009 seine "Reitstiefel an Franz-Josef Dahlmann" abgeben. Doch getreu seinem Motto "Man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist", wird der künftige Bundestrainer nach dem gestrigen Sieg, seine internationale Karriere mit sofortiger Wirkung beenden.
Der Große Preis bei den German Classics in Hannover war als internationale Springprüfung mit zwei Umläufen ausgeschrieben, wobei die zehn besten Paare des ersten Umlaufs, an der entscheidenden zweiten Runde teilnehmen durften.
Mit seinem zwölfjährigen Westfalenwallach ECL Lunatic (v. Life is Life x Libero x Pilot) legte Becker im zweiten Umlauf einen fulminanten Ritt in 32.93 Sekunden hin, eine Zeit an der sich die Konkurrenz die Zähne ausbeissen sollte. Zweite in dieser Prüfung wurde Janne-Friederike Meyer, die mit dieser Platzierung, ihren Punktestand als Zweite der Gesamtwertung der Riders Tour, ausbauen konnte.

Carsten-Otto Nagel, der bisher Führende in der Gesamtwertung der Riders Tour, musste gestern im entscheidenden zweiten Umlauf einen Hindernisfehler hinnehmen und verpasste damit eine vorzeitige Entscheidung im Rennen um den Titel "Rider of the Year". Dritter in dieser Prüfung wurde der Schwede Svante Johansson mit dem neunjährigen Hannovernaer Hengst Saint Amour (v. Stakkato x Sherlock Holmes), der vor drei Jahren Teilnehmer beim Bundeschampionat in Warendorf war und sich im Besitz des Luxemburgers André Nepper - Mitglied der Körkommission des Studbook Zangersheide - befindet.

Ergebnisse German Classics: Großer Preis von Hannover - Etappe Riders Tour

RangReiter / PferdFehler / Zeit
1Otto Becker, (GER) ECL Lunatic0/32.93
2Janne-Friederike Meyer, (GER) Lambrasco0/35.20
3Svante Johansson, (SWE) Saint Amour0/35.53
4Hergert Forkert, (GER) Elton John0/38.32
5Lars Nieberg, (GER) Lucie4/33.92
6Hugo Simon, (AUT) Ukinda4/34.75


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Mai '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht