Oliver Luze siegt mit Carabas in Langen

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Oliver Luze siegt mit Carabas in Langen

In der Qualifikationsprüfung für den MedienCup beim Reitturnier in Langen siegte mit deulichem Vorsprung der Ausbildungsleiter des Gestütes Tannenhof Oliver Luze mit dem gekörten Holsteiner Hengst Tannenhof's Carabas.

Oliver Luze gewinnt in Langen Qualifikation zum MedienCupOliver Luze erreichte in diesem Nachwuchspferde-Grand-Prix - einer der vier Qualifikationsprüfungen für den MedienCup 2008 - eine Wertung von 1.425 Punkte und siegte deutlich vor Carola Koppelmann mit der erst achtjährigen hannoverschen Rotspon-Tochter Rom (1.387 Pkt.). Carola Koppelmann muss sich für das MedienCup-Finale im September beim CHI in Donaueschingen "warm anziehen", die Dressurreiterin hat für die Finalvorstellung im Schlosspark drei Pferde qualifiziert.
Oliver Luze hatte in Langen Carabas gewohnt souverän vorgestellt, Höhepunkte seiner Vorstellung waren die spektakulären Trabverstärkungen, die Passagen und die Pirouetten. Somit setzt der Gestütsleiter auf dem Tannehof in der Dressurszene weitere Akzente, nachdem er Wochen zuvor, bei den Hessischen Meisterschaften in Niederzeuzheim, den Meistertitel des Vorjahres hatte verteidigen können. Die Konstanz mit der Carabas die ihm gestellten Aufgaben scheinbar spielerisch bewältigt, beeindruckt ebenso wie die sagenhafte Tragkraft in der Hinterhand, mit dem der einstige Holsteiner Körungssieger allseits überzeugt. Der erst zehnjährige Hengst hatte im vergangenen Jahr bei seinem ersten Grand-Prix Start mit Oliver Luze die Prüfung gleich gewonnen - bedenkt man, dass Carabas in erster Linie ein viel gefragter Deckhengst ist, eine bemerkenswerte Leistung. Carabas ist bei Ernst Daufeldt in Oster-Winnert geboren.

Pedigree
Tannenhof's Carabas Carnaby GL Caribo GL Calypso II
Harlita
Sedan Lord
Kehdingia
Abony Star Roberto Ritter
Blatini
Tonka Mahmud
Bonka

Sein Vater Carnaby GL war Sieger in S-Springen und Mächtigkeitsprüfungen, seine Mutter Abony Star entspringt dem holsteiner Stamm 2020. Aus diesem Stamm kommen aúch der ZfDP-gekörte Hengst Candiavolo (v. Cantus) und der in Bayern wirkende Lorenz-Sohn Lorenzo B.
Carabas' Kinder erfüllen bisher alle Erwartungen, seine ersten Nachkommen (Jahrgang 2002) glänzen bereits in Dressur-Aufbauprüfungen. Neben zahlreichen Elite-Fohlen auf verschiedenen Auktionsplätzen, lieferte Carabas auch die westfälische Stute Cayenne W (Mutter v. Bismarck), im Jahr 2007 Weltmeisterin der fünfjährigen Dressurpferde.
Für Carabas wurde 2007 ein Dressur-Zuchtwert von 148 errechnet, seine Lebensgewinnsumme liegt bisher bei über 7.000 Euro.

Nachwuchspferde-Grand-Prix in Langen - Qualifikation für den MedienCup 2008
1. Oliver Luze mit Tannenhof's Carabas   1.425
2. Carola Koppelmann mit Rom 12  1.397
3. Christoph Koschel mit Donnperignon   1.381
4. Carola Koppelmann mit Hinnerk TSF   1.376
5. Marion Engelen mit Diego 209   1.364


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juni '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht