Mylene Diederichsmeier siegt mit Anuberta in Sommerstorf

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Mylene Diederichsmeier siegt mit Anuberta in Sommerstorf

Mylene Diederichsmeier gelang mit ihrer erst achtjährigen KWPN-Stute Anuberta ein Sieg in einer S**-Prüfung beim CSI in Sommerstorf. Auf Platz zwei landete Classic Line unter Andreas Ripke.

KWPN-Stute Anuberta gewinnt in SommerstorfIn der Teilnehmerliste der S**-Prüfung nach Fehler und Zeit hatten sich 47 Paare eingetragen. Mylene Diederichsmeier absolvierte den Parcours mit Anuberta fehlerfrei in 52,47 Sekunden und gewann somit diese Prüfung vor Andreas Ripke mit Classic Line (Holst. v. Carpaccio x Joost) und Carsten-Otto Nagel mit der holsteiner Stute Natalie (v. Concerto II x Lord).
Die für ein achtjähriges Pferd beachtlichen Leistungen von Anuberta sind keinesfalls überraschend, sie ist eine Tochter des Burggraaf-Sohnes Mermus R (v. Burggraaf x Ramiro) aus einer Mutter von Joost x Abgar xx. Gezogen wurde Anuberta von der Roelofs Group, die ihre hocherfolgreiche Zucht auf den Einsatz des in den Niederlanden eingesetzten Vollblüters Abgar xx basiert. Abgar-Stuten wurden in nächster Generation mit dem Consul-Sohn Joost angepaart, diese Entscheidung erwies sich als sehr weise, denn Joost x Abgar xx erwies sich als absolute Passanpaarung hinsichtlich Produktion hochkarätiger Springpferde.

So ist Anuberta bei weitem nicht das einzige gute Springpferd aus dieser Familie, die Mutter von Anuberta - die Stute "Danubertha" - ist Vollschwester zum international erfolgreichen KWPN-Hengst "Vip". Diesem Stutenstamm entspringt auch der AES-Hengst "Cupid" (unter Jaime Guerra international siegreich), oder die international erfolgreiche Stute "Balaboeska" (v. Germus R), die ihrerseits auf den Vollblüter Abgar xx ingezogen ist.
Weiterhin entspringen dem Mutterstamm der Anuberta eine Vielzahl von durch das KWPN hoch dekorierten Stuten und etliche in Holland erfolgreiche Springpferde.
Wie auch bei Plot Blue zu sehen, wird immer wieder deutlich, dass Leistungspferde in den seltensten Fälle Zufallsprodukte sind. Leicht abgewandelt: "It's the Stutenstamm, stupid"!

Ergebnisse im Preis des Baufachzentrums Wittenberge
1. Mylene Diederichsmeier mit Anuberta 0 / 52,47 Sekunden
2. Andreas Ripke mit Classic Line 0 / 53,66s
3. Carsten-Otto Nagel mit Natalie 0 / 53,73s
4. Tina Lund aus Dänemark mit Winny The Blue Dive 0 / 54,22s
5. Sarah Nagel-Tornau mit Argentina 0 / 54,61s


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juni '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht