Markus Beerbaum gewinnt Championat von Hannover

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Markus Beerbaum gewinnt Championat von Hannover

Markus Beerbaum hat bei den German Classics das Championat von Hannover gewonnen. Der Springreiter war über diesen Sieg überglücklich, denn diese große Prüfung bedeutete zugleich der Abschied seiner Stute Leena von großen Championaten.

Markus Beerbaum gewinnt mit Leena das Championat von HannoverMit seiner jetzt 16-jährigen Oldenburger Stute Leena (v. Lord Liberty x Wendekreis), hatte Markus Beerbaum in der Vergangenheit bereits zahlreiche internationale Erfolge gefeiert, das Paar Beerbaum/Leena verweist mittlerweile auf eine Lebensgewinnsumme von über 600.000 Euro an Preisgeldern. Die Schnelligkeit, Vorsichtigkeit und Kampfgeist der Stute verhalfen auch gestern dem Paar - als erster Teilnehmer am Stechen - zu einem fehlerfreien Ritt in 32.53 Sekunden. Sosehr sich die nachfolgenden Teilnehmer darum bemühten, diese grandiose Zeit zu unterbieten, Markus Beerbaum und Leena behielten bis zum Schluss die Nase vorn und kassierten für ihren Sieg im traditionsreichen Championat von Hannover 5.000 Euro Preisgeld. Diese Prüfung war zugleich Qualifikation für den heutigen Großen Preis, einer weitere Etappe der Riders Tour.

Zweiter in dieser Prüfung wurde Altmeister Thomas Frühmann mit The Sixth Sense (v. Zorro T x Grannus), der für seine ebenfalls fehlerfreie Runde im Stechparcours 33.06 Sekunden benötigte. Das Stechen hatten dreizehn Paare erreicht, Lars Nieberg, Alois Pollmann-Schweckhorst und Franz-Josef Dahlmann hatten jedoch - um ihre Pferde für den heutigen Großen Preis zu schonen - auf eine Teilnahme verzichtet.
Carsten-Otto Nagel, momentan führender Reiter in der Gesamtwertung der Riders Tour, hatte mit Corradina einen Hindernisfehler hinnehmen müssen, ebenso wie Janne-Friedrike Meyer mit ihrem Holsteiner Lambrasco, die in der Gesamtwertung der Riders Tour bisher den zweiten Platz belegt.
Das gestrige Championat von Hannover erwies sich insgesamt als eine fast "nationale Angelegenheit", denn bis auf die Österreicher Frühmann und Hugo Simon (Rang vier), gingen alle platzierten Paare für Deutschland an den Start. (Foto: Andreas Heine)

Ergebnisse Championat von Hannover 2008

RangReiter / PferdFehler / Zeit
1Markus Beerbaum, (GER) Leena0/32.53
2Thomas Frühmann, (AUT) The Sixth Sense0/33.06
3Daniel Deußer, (GER) Isovlas Vasco4/33.82
4Hugo Simon, (AUT) Ukinda4/38.09
5Jan Sprehe, (GER) Areno4/38.20
6Jörg Naeve, (GER) Catoki4/38.40


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juni '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht