Ludger Beerbaum gewinnt Championat von Bremen

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Ludger Beerbaum gewinnt Championat von Bremen

Champion du LysBei den Euroclassics gelang es dem Weltklassereiter Ludger Beebaum einen glänzenden Schlusspunkt zu setzen, denn er gewann nach vier fehlerfreien Umläufen in einem rasanten Stechen und souveräner Manier das hochdotierte Championat von Bremen.

Für das heute ausgetragene Championat mussten sich die Reiter bereits gestern, im Rahmen der Team-Trophy qualifizieren, die Fehlerpunkte aus den gestrigen zwei Umläufen wurden auf das heute stattfindende Finale "übertragen", so dass etliche Spitzenreiter, bereits zu Anfang des heutigen ersten Umlaufes kaum für die Championatswertung in Frage kamen.
Der vom Parcourschef Hans-Werner Sattler für den zweiten heutigen Umlauf aufgebaute Parcours stellte viele Teilnehmerpaare vor ernsthaften Problemen, wodurch es nur wenigen gelang, im heutigen zweiten Umlauf fehlerfrei zu bleiben.

Das Stechen erreichten lediglich drei Paare, deren sowohl gestern, als auch heute nicht einen einzigen Fehler unterlaufen war: für das Stechen qualifizierten sich Alois Pollmann-Schweckhorst mit Candy (v. Coriall x Latino), die gebürtige Irin Jessica Kürten mit der Stute Quibell (v. Quidam de Revel) und Ludger Beerbaum mit dem SF-Hengst Champion du Lys (v. Laeken x Largny), der gestern den Hannoveraner Enorm (v. Escudo x Calypso II) fehlerfrei über den Kurs pilotiert hatte.

Ludger Beerbaum eröffnete mit Champion du Lys das Stechen und bewältigte den Stechparcours fehlerfrei in rasanten 35,59 Sekunden. Diese Zeit war nicht mehr zu unterbieten, denn für Alois Pollmann-Schweckhorst und Candy blieb die Uhr bei 36,38 Sekunden stehen.
Nach einem spektakulären Beginn zu Anfang des Stechens, gab Jessica Kürten nach einem Fehler am Einsprung der zweifachen Kombination auf und wurde Dritte.
Vierter in dieser Prüfung wurde Rodrigo Pessoa mit Baloubet de Rouet, der, den dem Stechen vorangegangenen zweiten Umlauf (fehlerfrei mit insgesamt 4 Fehlerpunkten) in der schnellsten Zeit absolviert hatte.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juli '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht