Hengstschau 2010 im Landgestüt Dillenburg

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Hengstschau 2010 im Landgestüt Dillenburg

Am kommenden Sonntag, den 28. Februar 2010 um 11:00 Uhr, lädt das Landgestüt Dillenburg interessierte Pferdefreunde und Züchter zur gemeinsamen Hengstschau mit dem Niedersächsischen Landgestüt Celle ein.

Hengstschau 2010 im Landgestuet DillenburgSchauplatz der Hengstschau 2010 ist die große Reithalle an der Wilhelmstrasse in Dillenburg. Vorgeführt werden ca. 35 Hengste der Rasse Deutsches Reitpferd, darunter sowohl altbekannte und bewährte Vererber, als auch "neue Gesichter", die um die Gunst der geneigten Züchterschaft werben sollen.
Zu den hessenweit bekannten Vererbern zählt beispielsweise Dartagnan (v. Duntroon x Figaro), der HLP-Zweite und mehrfache S-Dressursieger wird unter Sattelmeister Keßler vorgestellt. Darüber hinaus gibt es ein Wiedersehen mit dem berühmten Rescator-Sohn Reflektor, der zwar als Sportpferdevererber nicht unbedingt glänzen konnte, sich jedoch als Vater des verstorbenen, überragenden Sportpferdemachers Rodgau (M.v. Wendel) züchterisch profiliert hat.

Von den aktuell bundesweit gefragten Springvererbern, werden am Sonntag in Dillenburg z.B. Forsyth (v. For Pleasure x Dorian) und sein hochpopulärer Sohn For Edition (v. Forsyth x Leggiero) unter dem Sattel von Franziska Baum vorgeführt. Der 12-fache S-Sieger Forsyth weist mit 139 Punkten einen hohen Zuchtwert für seine Springvererbung auf, von den 68 bei der FN eingetragenen Nachkommen, sind bereits neun in Springen der Klasse S erfolgeich. Sein ebenfalls in Springprüfungen der Klasse S erfolgreicher Sohn For Edition zählt seit geraumer Zeit zu den meist genutzten Springhengste des Landgestüts Celle, der vormalige HLP-Sieger profiliert sich zunehmend als Produzent typvoller und gangstarker Nachkommen mit hoher Springveranlagung ( Aktueller Zuchtwert Springen 148 ).
Gespannt dürfen Springpferdezüchter auch auf den Auftritt des Oldenburger Fuchshengstes Quimaro sein, der Sohn des zu früh verstorbenen Quidam's Rubin vertritt den leistungsstarken Holsteiner Stamm 8769, seine Grossmutter Buehne ist Mutter des international erfolgreichen Springhengstes Canturo (v. Cantus), die Vollschwester seiner Grossmutter, die Stute Suehne, zeichnet wiederum als Mutter des hochkarätigen Springpferdevererbers Come On (ebenfalls v. Cantus) verantwortlich.

Dressurpferdezüchter sollen jedoch anlässlich der diesjährigen Hengstschau im Landgestüt Dillenburg ebenfalls auf ihre Kosten kommen, gespannt wartet man insbesondere auf den Auftritt des mit viel Vorschußlorbeeren bedachten Hannoveraners Bonifatius (v. Bellissimo M - Lauries Crusador xx). Der blutgeprägte HLP-Sieger des Jahres 2009 von Adelheidsdorf hatte im vergangenen Jahr im hannoverschen Zuchtgebiet viel gedeckt, in 2010 werden seine ersten Nachkommen geboren.
Zu der jungen Garde der hoffnungsvollen Dressurhengste gehört auch der Celler Fürst Rousseau (v. Rousseau x Weltmeyer), der erstklassig gezogene Rappe entspringt dem gleichen Mutterstamm wie das international erfolgreiche Dressurpferd Al Mansur (v. Argentinus), aus dem auch der Verdener Körungssieger His Highness (v. Hohenstein) hervorgegangen ist.

Vorgeführt werden am Sonntag in Dillenburg ebenfalls der Scheckhengst Samico F (v. Samber x Ico) und der dunkelbraune Vollbluthengst Fragonard xx, der nach einer erfolgreichen Rennkarriere (GAG 91kg) auch einen 30-Tage-Test erfolgreich absolviert hatte.
Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt, das Landgestüt Dillenburg hat zur Hengstschau eine kleine Broschüre im Web bereitgestellt. Übrigens: Die Hengstvorführung ist die erste offizielle Veranstaltung nach dem Abgang des Landstallmeisters Uwe Xanke. Über die unrühmlichen Vorgänge und das mehr als zweifelhafte Verhalten der hessischen Landesregierung in diesem Zusammenhang, wird demnächst auf unserer Webseite ein ausführlicher Artikel erscheinen.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juni '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht