Heinrich Engemann gewinnt die letzte Etappe der Samsung Super-League

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Heinrich Engemann gewinnt die letzte Etappe der Samsung Super-League

Der 45-jährige Nationenpreisreiter Heinrich Hermann Engemann aus Bissendorf bei Osnabrück gewann mit Aboyeur beim Super-League-Turnier den großen Preis von Barcelona in der Olympiastadt von 1992.

Heinrich Hermann EngemannIn der achten und letzten Etappe des Samsung Super-League Turniers in Barcelona gingen Heinrich Engemann mit Aboyeur, Rene Tebbel mit Farina, Ulrich Kirchhoff mit Carino und Pia-Luise Aufrecht mit Abrisca für die Deutsche Mannschaft an den Start.

Nach der siebten Etappe der Super-League rangierte Deutschland mit 32,3 Punkten hinter Frankreich (44,3 Punkte) und Großbritannien (32,5 Punkte) auf dem dritten Platz.

Durch die gute Leistung des Teams in der letzten Etappe verbesserte sich des Ergebnis und in der Gesamtwertung wurde Deutschland mit 52,3 Punkten zweiter. Frankreich siegte mit 56,3 Punkten. Großbritannien belegte mit 44,3 Punkten den dritten Platz.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Oktober '14
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2014 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht