Hannoveraner Sattelkörung und Hengstanerkennung in Verden

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Hannoveraner Sattelkörung und Hengstanerkennung in Verden

Heute und morgen findet in Verden die alljährliche Nachkörung, Hengstanerkennung und Sattelkörung statt. Vorgestellt werden insgesamt 56 Hannoveraner und leistungsgeprüfte Hengste anderer Zuchtverbände.

Hannoveraner Koerung, Sattelkoerung und Hengstanerkennung in VerdenDie Vorstellung von Hengsten, die für die Decksaison 2010 - bei entsprechende Körurteil - erstmals in das Hengstbuch I des Hannoveraner Verbandes eingetragen werden sollen, findet heute, am Dienstag dem 8. Dezember, ab 9 Uhr in Verden statt. Darüber hinaus werden dreieinhalbjährige Hannoveraner und Hessische Hengste unter dem Reiter zur Körung (sog. Sattelkörung) vorgestellt.
Unter den genannten Hengsten finden sich erfreulicherweise auch zwei rennerprobte Vollblüter - der achtjährige Fly Society xx (v. Flyinfact xx x Law Society xx) hat ein GAG von 92 kg, der gleichaltrige Vollbluthengst Intendant xx (v. Lando xx x Local Suitor xx) weist das beachtliche GAG von 98 kg auf.

Erfreulich aus Sicht der leistungsorientierten Hannoveraner-Züchtern ist die Vorstellung mehrerer Hengste, die ihre für die Zucht erforderliche Leistungsprüfung über Sporterfolge erbracht haben - darunter der unter Imke Harms in Springprüfungen der Klasse S erfolgreiche Stakkato-Sohn Simbayo (Mutter v. Calypso II x Marlon xx), dessen Mutter die international erfolgreiche Stute Capella ist. Simbayo ist auf dem Hof der Familie Harms in Neustadt geboren. Mit "im Gepäck" hat Imke Harms auch den ebenfalls in Springprüfungen der Klasse S erfolgreichen neunjährigen Hengst Adlanteur (v. Adlantus As x Chasseur I), der ebenfalls der eigenen Zucht entspringt.

Mit Spannung erwartet wird der Auftritt des zwölfjährigen Hannoveraner Fuchshengstes Napolitain d'Excellence (v. Natiello xx - Calypso II), der Halbblüter weist zahlreiche Erfolge sowohl in Dressur (bis Intermediaire I), wie auch in Springen der Klasse S auf und dürfte somit seine Doppelveranlagung und Leistungsfähigkeit mehr als eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben.

Die 2. Körung Hannoveraner Junghengste findet am Mittwoch dem 9. Dezember, ab 9 Uhr in der Niedersachsenhalle in Verden statt.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juli '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht