Gestüt Lewitz mit Pferde-Verkaufstag vor Weihnachten

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Gestüt Lewitz mit Pferde-Verkaufstag vor Weihnachten

Am Samstag, den 18. Dezember 2010, lädt das Gestüt Lewitz von Paul Schockemöhle zu einer vorweihnachtlichen Verkaufsveranstaltung der besonderen Art: Die Zuchtstätte bietet bei der "Christmas Sales" ca. 50 Pferde zum freien Verkauf an.

Gestuet Lewitz mit Pferde VerkauftstagBei den knapp 50 zum Verkauf ausgeschriebenen Pferden, handelt es sich mehrheitlich um Vierbeiner in einem Alter von zwei bis fünf Jahren, aus eigener Zucht und Aufzucht. Darüber hinaus, befinden sich in der Kollektion auch einige tragende Zuchtstuten.
Namhafte Abstammungen wie Baloubet du Rouet / Silvio I, Calvaro Z / Hermes D'Authieux und viele andere, lassen dabei die Herzen der Springpferdefans höher schlagen. Liebhaber von Dressurblut kommen jedoch keinesfalls zu kurz, hier zeichnen der in der Züchterschaft beliebte Sandro Hit und einige seiner Söhne, als Väter der zum Verkauf stehenden Pferde verantwortlich.

Die Verkaufsaspiranten sind zum Teil anlongiert, einige Jungtiere sind auch angeritten. Mit den "Christmas Sales" will das Gestüt Lewitz Amateure, sportambitionierte Reiter und Züchter ansprechen, die auf der Suche nach ihrem Wunschpferd, in der Lewitz fündig werden sollen. Kaufinteressenten können nach Aussage von Christian Volke, die Pferde ausgiebig begutachten und alters- und ausbildungsentsprechend testen (Freilaufen, Freispringen, Reiten, etc.), hierfür stünden die Einrichtungen des Gestüts und ausreichend Beratungs- und Hilfspersonal jederzeit zur Verfügung.
Die Pferde werden - der derzeitigen Marktlage entsprechend - zu reellen Preisen angeboten, die Verkaufsaspiranten wurden im Vorfeld tierärztlich untersucht. Die aufgerufenen Preise seien verhandelbar, ansonsten gilt das Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst", so Volke zu den Abwicklungsmodalitäten.

Paul Schockemöhle hatte Anfang der neunziger Jahre im Nordosten der Republik den Grundstein für das heutige Gestüt Lewitz gelegt. Das Gestüt beherbergt derzeit ca. 3.500 Pferde, jährlich kommen hier um die 650 Fohlen zur Welt.
Durch die strengen Selektionskriterien, die der Pferde-Zampano seiner Nachzucht auferlegt und durch die Vielzahl der Nachzucht, kommt es des öfteren vor, dass qualitätsmäßig überdurchschnittliche "Perlen" übersehen werden - sprich vorerst durch den "Raster" fallen. So gibt es eine Vielzahl, der Redaktion bekannten Pferde aus der Lewitz, die sich von einem vermeintlichen Schnäppchenkauf, zu S-Siegern entwickelt haben. "So ist es mit den Pferden, aber wenn andere Menschen damit Erfolg haben und glücklich sind, prima - für uns die beste Werbung." so Volke zum allgemeinen Preis- / Leistungsverhältnis.

Eines dürfte sicher sein: Die auf dem Gestüt Lewitz geborenen und/oder aufgezogenen Pferde haben eine nahezu ideale Jugend genossen, 3.000 Hektar Land und professionelle Aufzuchtbedingungen, die bundesweit ihresgleichen suchen, sind in Punkto pferdegerechte Aufzucht derzeit kaum von kleineren Zuchstätten zu überbieten.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück September '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht