Falschmeldung - Deusser darf doch nicht starten

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

Falschmeldung - Deusser darf doch nicht starten

Die Meldung, wonach Daniel Deusser aufgrund einer entsprechenden Entscheidung des Großen Schiedsgerichts der FN nun doch starten dürfte, war eine geschickt inszenierte Falschmeldung. Dies bestätigte die FN in der heutigen Pressekonferenz in Warendorf.

Deusser darf doch nicht startenWieso diverse Agenturen und Nachrichtendienste die Meldung verbreitet hatten, Deusser dürfte nun doch starten, bleibt schleierhaft. Einige Journalisten mutmaßen, dass die Meldung gezielt aus dem Deusser-Lager verbreitet worden war: "Deussers Anwalt 'versorgt' uns permanent mit entsprechenden 'Meldungen'." Wie es allerdings passieren konnte, dass eine derartige "Ente" durch seriöse Presseagenturen - offenbar ungeprüft - übernommen und verbreitet wird, ist den meisten Journalisten schleierhaft.
Dieser Vorfall unterstreicht die Bedeutung der Überprüfung von Informationen, wenn zudem medial geschickte Menschen am Werk sind. Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht - dies sollten die Beteiligten an diesem Vorfall demnächst beherzigen.

Richtigstellung
Die FN nimmt zum Fall Deusser in der heutigen Pressekonferenz wie folgt Stellung: "Das Große Schiedsgericht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat gestern sowohl dem Springreiter Daniel Deußer (Valkenswaard) als auch der FN einen Beschluss zugestellt, wonach es die Entscheidung der FN-Disziplinarkommission vom 24. April 2008 bestätigt, Daniel Deußer zu Recht die Ausstellung einer Jahresturnierlizenz verweigert zu haben. Damit hat das Schiedsgericht der Auffassung der Disziplinarkommission voll entsprochen."
Damit bleibt Deusser weiterhin ohne Turnierlizenz und die Glaubwürdigkeit der beteiligten Personen ist nun endgültig dahin. Was mit dieser Dreistigkeit bezweckt worden war ist schleierhaft, der Springsport und seine zweifelhaften Protagonisten erweist sich zunehmend als Hort der Lüge, Verschleierung und Betrugs.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juni '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht