FN und FEI verstärkt gegen Doping im Reitsport

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

FN und FEI verstärkt gegen Doping im Reitsport

Nach den Erfahrungen von Athen und den Doping-Fällen von Hongkong, hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) wohl eingesehen, dass es kaum reicht, auf die Eigenverantwortung und Selbstverpflichtungen der Reiter zu setzen.

FN intensiviert Kampf gegen Doping im ReitsportAufgescheucht durch die positive B-Probe von Ahlmanns Wallach Cöster, intensiviert die FN den Kampf gegen Doping / verbotene Medikation im deutschen Reitsport. "Ab sofort wird die Anzahl der Dopingproben bei den führenden Veranstaltungen in hoch dotierten Prüfungen angehoben. Zudem erhöhen die Veranstalter die Anzahl an Pferdekontrollen während des Turniers." kündigt die FN an und will dieses Maßnahmenpaket bereits in den nächsten Tagen und Wochen umsetzen.
Obwohl hierzulande die Kontrollmechanismen - im Verhältnis zu anderen Ländern - relativ engmaschig sind, seien sie für Doping-Sünder und sonstige Regelverstösse "noch nicht engmaschig genug", so die FN weiter.

Obwohl die internationale Reitervereinigung FEI, nach den Vorkommnissen in Hongkong, ebenfalls eine Intensivierung des Antidoping-Kampfes beschliessen will, möchte die FN nicht auf diese Maßnahmen warten und versucht auf nationaler Ebene eine resolutere Vorgehensweise gegen das allgegenwärtige Doping.
Diese Maßnahmen tun in der Tat Not, will man nicht weiter an Glaubwürdigkeit verlieren. Die FN-Oberen und zuständigen Funktionäre täten gut daran, sich den "Verfall" der Tour de France der letzten Jahre bei Sponsoren und in der öffentlichen Gunst zu vergegenwärtigen, hoffentlich wird diese momentan lobenswerte Entschlossenheit auch bei der Umsetzung von Sanktionen beibehalten.
Um etwaige Manipulationen an Pferdebeinen (Blistern, Sensibiliserung, Einsatz unerlaubter Gamaschen, Glocken, etc.) besser erkennen zu können, sollen ab 2009 sogar Thermografiekameras zum Einsatz kommen.
Es hört sich fast so an, als meinte es die FN ernst mit Christian Ahlmann.


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juni '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht