EM Vielseitigkeit für Junge Reiter in Kreuth

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

EM Vielseitigkeit für Junge Reiter in Kreuth

Der Matheshof im ostbayerischen Kreuth ist vom 25. bis zum 28. September 2008 Gastgeber der diesjährigen Vielseitigkeits-Europameisterschaft für Junge Reiter. Nach dem gestrigen Tag, führt Grossbritannien sowohl in der Mannschafts-, als auch in der Einzelwertung.

EM Vielseitigkeit in Kreuth 2008 - Junge ReiterDie Dressur war gestern die erste Hürde für die Teilnehmer der EM Vielseitigkeit für Junge Reiter in Kreuth. Nach 34 von insgesamt 57 Teilnehmer, führt England vor der Schweiz, Deutschland belegt mit der Mannschaft vorläufig den dritten Platz. Die britische Amazone Georgie Spence erreichte im Sattel ihrer neunjährigen Stute Skylight 46,1 Minuspunkte, dieses tolle Ergebnis war am gestrigen Tag nicht mehr zu toppen. Georgie Spence dürfte mit Abstand zu den routiniertesten Reitern dieser Europameisterschaft zählen, die Buschreiterin hatte in diesem Jahr beim CCI**** in Burghley Platz 17 belegt. Spencers Teamkollege Ben Hobday erhielt mit Uptons Who für seine Darbietung eine Wertnote von 49,80 - damit eroberte Grossbritannien die vorläufige Führung in der Mannschaftswertung.

Der 19-jährige Benjamin Winter - der im Frühjahr 2008 den Preis der Besten in Warendorf gewonnen hatte - betrat als erster deutscher Starter mit seinem erst neunjährigen Westfalenwallach Wild Thing Z (v. Wessex x Sugarbowl Hanover) das Dressurviereck und erreichte eine Wertung von 49,80 Minuspunkten. Benjamin Winter belegt mit dieser Note vorläufig den vierten Platz in der EM-Einzelwertung. Seine Mannschaftskollegin Franziska Roth aus Dörpen blieb mit ihrem achtjährigen Hannoveraner Dictus J (v. Drossan x Gletscher) etwas unter ihren Möglichkeiten und belegt mit einer Wertung von 51,90 vorläufig den elften Platz nach der Dressur.

Vorläufiges Ergebnis EM Vielseitigkeit in Kreuth 2008 - Mannschaftswertung (nach 34 von 57 Paaren)

RangNation / ReiterPunkte n. Dressur
1Großbritannien, Georgie Spence / Ben Hobday95,90
2Schweiz, Patrizia Attinger / Christian Vogg100,80
3Deutschland, Benjamin Winter / Franziska Roth101,70
4Italien, Stella Benatti / Sara Breschi104,80
5Belgien, Geert Adriaensen / Aline De Cartier de Marchienne120,90


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Mai '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht