CSIO Sao Paulo - Ergebnisse vom Mittwoch

Pferdezucht - Pferdesport - Pferdehaltung

Pferdeanzeiger - Pferdeverkauf Online
Startseite About Kontakt Sitemap Impressum

CSIO Sao Paulo - Ergebnisse vom Mittwoch

Der Brasilianer Pedro Veniss hat in Sao Paulo das mit insgesamt 20.000 Euro dotierte Eröffnungsspringen gewonnen. Die deutschen Teilnehmer zeigten eine ordentliche Leistung, deren Zeit reichte allerdings nicht für vordere Platzierungen.

CSIO Sao Paulo - Ergebnisse MittwochWährend gestern die größte Börse Lateinamerikas im brasilianischen Sao Paulo, wegen schwerer Verluste den Aktienhandel ausgesetzt hatte, begann in der noblen Reitarena Hipica Paulista der Millionenmetropole das Fünfsterne-Event CSIO Sao Paulo (Athina Onassis International Horse Show).
Das Eröffnungsspringen (1,45m - Zweiphasen-Springen) gewann der brasilianische Springreiter Pedro Veniss mit seiner erst achtjährigen belgischen Stute Amaryliss (v. Cumano x Darco). Zweiter in dieser Prüfung wurde der Niederländer Henk van de Pol mit Tennesse W (v. Concorde x Ramiro) vor Altmeister Michael Whitaker mit dem westfälischen Hengst Insultech Up to Date (v. Upan la Jarthe x Zeus). Bester deutscher Reiter in diesem Springen war Ludger Beerbaum mit dem zwölfjährigen Oldenburger Couleur Rubin (v. Cordalme Z x Grannus).

Ergebnisse Eröffnungsspringen CSIO Sao Paulo (1,45m)

RangReiter / PferdFehler / Zeit
1Pedro Veniss, (BRA) Amaryliss0/25.26
2Henk van de Pol, (NED) Tennessee W0/25.48
3Michael Whitaker, (GBR) Insultech Up to Date0/26.02
4Alvaro De Miranda, (BRA) Ad Ornella0/26.38
5Francois Mathy Jr., (BEL) Undercover Agent0/27.12
6Ludger Beerbaum., (GER) Couleur Rubin0/27.25

Das zweite Springen am gestrigen Mittwoch gewann der Belgier Ludo Philippaerts mit dem zwölfjährigen BWP-Hengst Tauber VH Kapelhof (v. Darco x Pinkus), vor dem Briten Michael Whitaker mit seiner KWPN-Stute Portofino (v. Habsburg x Orthos). Der Niederländer Henk van de Pol wurde Dritter in dieser mit insgesamt 50.000 Euro dotierten 1,50m-Springprüfung. Bester deutscher Teilnehmer in dieser Konkurrenz war Marco Kutscher aus Riesenbeck, der Europameister belegte mit Cash den sechsten Rang.

Ergebnisse Internationale Springprüfung Sao Paulo (1,50m)

RangReiter / PferdFehler / Zeit
1Ludo Philippaerts, (BEL) Tauber VH Kapelhof0/ 61.42
2Michael Whitaker, (GBR) Suncal Portofino0/61.85
3Henk van de Pol, (NED) Rhodos0/62.42
4John Whitaker, (GBR) Casino0/64.71
5Gregory Wathelet, (BEL) Sea Coast Wonderfull0/65.12
6Marco Kutscher, (GER) Cash0/65.20


Frühere Artikel aus dieser Rubrik:

Schnellsuche

Pferde - Zucht - Sport

Newsletter


 Abonnieren
 Abbestellen

Tageskarte

Zurück Juli '16
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

News Feeds              Archive

Sämtliche Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
© 2016 Pferde - Gestüt.de - Magazin zum Thema Pferd, Reitsport und Pferdezucht